Große Datenmengen speichern und verwalten

Der Online-Themenkongress – Teil 2
Mittwoch, 18. November 2020

Videos vom 18. November 2020

Ausblick: Entwicklung der IT- und Storage-Spezialisierung

Axel Köster betrachtet die Entwicklung im IT- und Storage-Markt aus einer globalen Sicht: Kommende Technologien benötigen eine neue Art an Spezialisten. Viele Veränderungen gehen zwar langsam und schrittweise voran, kommen aber durchaus auch in einem größeren Block auf die Rechenzentren zu. Daher werden Unternehmen zunehmend zum Handeln gezwungen, um neue Technologien für sich nutzbar zu machen und einzuführen sowie überhaupt Expertise aufzubauen.

mit Axel Köster, Storage Chief Technologist, ESCC – Board member of TEC DACH, IBM

Vernetze dich gerne mit Axel Köster auf folgenden Portalen

LinkedIn

Die Zukunft des Storage-Tierings

In Primärspeichern ist das klassische Tiering bereits überholt. Gesucht sind heute intelligente Konzepte um die richtigen Speicherstufen für seine Unternehmensdaten zu finden.

mit Robert Meiners, Team Lead PreSales, MTI Technology

Vernetze dich gerne mit Robert Meiners in folgenden Portalen

LinkedIn | Twitter

Neue Speicherkategorie: Unified Fast File and Object (UFFO)

Objektspeicher stehen für hohe Skalierbarkeit und wurden bisher vor allem zum Daten sammeln genutzt, vielfach in der Public-Cloud. Geschwindigkeit war hier bis dato selten eine Anforderung. Dies ändert sich durch die vermehrte Analyse und Verarbeitung der On-Premises, lokal im RZ. Pure geht damit mit der neuen Speicherkategorie UFFO (Unified Fast File and Object) an den Start.

mit Markus Grau, Principal Systems Engineer EMEA, Pure Storage

Vernetze dich gerne mit Markus Grau in folgenden Portalen

LinkedIn

FLAPE: Tape in Kombination mit Flash auch für Produktivdaten

Storage neu gedacht: 80 Prozent der gespeicherten Daten werden nach 90 Tagen nicht mehr aufgerufen, müssen aber noch viele Jahre ausbewahrt werden. Was zunächst absurd klingt, aber die Lösung soll auch für Produktivumgebungen Tape lauten. Genauer gesagt, FLAPE (Flash und Tape).

mit Axel Lachmann, Senior Instructor, IBM Master Instructor, Tech Data

Vernetze dich gerne mit Axel Lachmann in folgenden Portalen

LinkedIn | Tech Data Storage-Hub

Cloud-Storage: KMUs benötigen keine Cloud, sondern eine Lösung

Die Cloud ist umstritten: flexibel, skalierbar und schnell einsetzbar lauten die Vorteile. Kritiker bemängeln die Kosten und führen Sicherheits- und Datenschutzbedenken an. Speziell in kleine und mittlere Unternehmen geht es darum, ob die Cloud Sinn macht oder nicht, sondern welches die beste Lösung für sie ist.

Wir sprechen über die Stolperstelle und unter welchen Bedingungen sich die Cloud als ausgelagerter Speicherplatz für Unternehmensdaten eignet. Wie Hyperscaler, deutsche Anbieter, Open-Source oder eine Private-Cloud im eigenen RZ zu beurteilen sind.

mit Jens Leischner, sanboard und speicherguide.de

Vernetze dich gerne mit Jens Leischner in folgenden Portalen

Sichere Dir Dein Kongresspaket

Große Datenmengen speicher und verwalten

Mit dem Kongress-Paket hast Du von Beginn an Vorabzugriff auf alle Interviews und exklusives Bonus-Material. Im Paket sind enthalten:

  • 15 Kongress-Videos
  • Downloads zu den Videos
  • Datenblätter-Download der vorgestellten Produkte und Lösungen
  • Lebenslanger Zugriff auf die Kongress-Inhalte
  • Bonus-Inhalte: Video-Produktvorstellungen

Sicher Dir das Kongress-Paket während des Online-Themenkongress: Große Datenmengen speichern und verwalten zum Preis von nur 159 Euro zzgl. MwSt. anstelle von 297 Euro!

PS: Wer noch etwas sparen möchte, bei unseren Sponsoren CloudianFAST LTA und N-TEC erhalten Interessenten einen Rabattcode. Ihr kauft dann für 99 Euro zzgl. Mwst.

Unsere Sponsoren

Cloudian
Mehr zu N-Tec...
Mehr zu FAST LTA...
Tech Data